Verweilstube von Edith
Copyright by Edith H.

Trübe Gedanken

Grau und trüb erscheint die Welt an manchen Tagen
ein kleiner Anlaß genügt, um sich zu fragen
warum schwimm ich herum im Ungewissen
wie lange muß ich noch vermissen
des Lebens schöne Seiten
immer nur auf Wogen des Ärgers reiten
man sieht nur Zeichen, die versprechen
bei nächsten Gelegenheit sie auseinander brechen.
Bleiernd liegt auf mir das Erkennen
wozu immer vorwärts rennen
ohne ein Ende abzusehen
wäre es besser, ich bleib mal stehen





Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Dein Name:
Deine Nachricht: